Hurra Hurra Der Schlumpf ist da!

  • HalliHalloHallöchen.


    Der nachfolgende Text ist eher an diejenigen gerichtet, die mich noch nicht oder nicht mehr kennen und mich deshalb unbedingt (nochmal) kennenlernen wollen oder eben für diejenigen, die mich bereits kennen und sich nochmals vergewissern wollen, warum sie mich eigentlich nicht mögen. Diejenigen die mich bereits kennen und mich auch noch lieb haben, die dürfen natürlich ebenfalls weiterlesen. Jenen möchte ich aber mit auf den Weg geben, dass unter Umständen die Gefahr besteht, dass sie mich dann nicht mehr mögen. Diejenigen die mich bereits kennen und mögen und deshalb nicht weiterlesen, denen sei gesagt, dass es sein könnte, dass sie mich vielleicht doch noch nicht ganz so gut kennen wie sie meinen und dass sie deshalb erwägen sollten, den nachfolgenden Text doch zu lesen, auch wenn dies bedeuten könnte, dass sie mich danach nicht mehr mögen. Andernfalls könnte es natürlich sein, dass die die mich bereits kennen und mich auch mögen und daher rein aus Interesse und weil sie mich nunmal mögen trotzdem diesen Text lesen, mich anschließend noch mehr mögen und das vielleicht sogar mehr als sie eigentlich wollten. Jenen entgegne ich gleich im voraus: Wenn du weiblich, wunderschön, schlank, intelligent, tollerant, humorvoll und verschmust bist - Willkommen! Wenn nicht: Sorry, aber kein Interesse.


    So, nach diesem kurzen Vorwort dann mal zu mir:


    Mein Name ist Schlumpf. Im echten Leben heiße ich natürlich nicht so, ist ja wohl klar! Wäre ja auch komisch, wenn die Mutter ruft: "Schlumpf komm rein, das Essen ist fertig!". Da würden ja alle ganz komisch gucken. Und weil das nunmal alles ein bisschen komisch klingen würde, heiße ich im realen Leben natürlich nicht Schlumpf. Ich heiße eigentlich nämlich Papa Schlumpf! Geht auch viel besser von der Zunge. Als Papa Schlumpf habe ich natürlich keine Kinder. Keine eigenen zumindest. Also offiziell. Schon gar nicht im Keller. Hinter dem Regal. Vor allem nicht in einem geheimen Raum. Klar, oder? Ich weiß auch nicht wie die Leute immer darauf kommen ich müsste Kinder haben, nur weil ich Papa Schlumpf heiße. Ist doch ein ganz normaler Name... so wie Hulk, Dracula oder Toilettenpümpel oder Katox ... achne... hatte ich ja davor schon gesagt.


    Nungut. Ich bin jetzt also 32 Jahre alt, sollte Adam Riese sich nicht verrechnet haben, und komme aus dem Norden Deutschlands. Als echter Fischkopp mag ich selbstredend weder Fisch noch kann ich sonderlich gut schwimmen. Was man halt so erwartet. Viel lieber mache ich Sport! Sitzsport! Kennst du nicht? Ganz einfach, pass auf: Also, du setzt dich hin. Am besten auf einen Stuhl. Am besten einer mit Rollen dran. Unten. Oben machts ja keinen Sinn. Klar, oder? Okay, du sitzt nun also und jetzt - ganz wichtig - stehst du die nächsten 4 Studen nicht mehr auf. Simpel, oder? Das wars natürlich noch nicht! Jetzt stemmst du dich mit den Füßen gegen den Boden und zwar so, dass du dich samt Stuhl nach vorne bewegst, also in Blickrichtung. Klar jetzt mit den Rollen, oder? Quietscht sonst so! HALT nicht zu weit! Und wenn du da jetzt angekommen bist, dann stemmst du dich mit den Füßen gegen den Boden, sodass du dich zurück an die Stelle bewegst, woher du gerade kamst. Und jetzt wieder von vorne. Da weißt du was du was du getan hast. Nach 4 Stunden. Klar, oder?


    In meiner Freizeit betreibe ich viel Sport. Neben dem Sitzsport auch Fingerjogging, Tastenweitschlag und, nach hartem Training, Wutausbruchmarathon. Letzteres ist aber für Untrainierte nicht zu empfehlen. Ohne ausgeprägte Cholerik kommt man in der ersten Liga nicht weit. Meistens kombiniere ich alles gleichzeitig während ich am Computer spiele. Profi halt! Multitaskingfähig! HA! Wo war ich? ... achja... ich spiele derzeit hauptsächlich ARK Survival Evolved auf zwei eigenen Whitelisted-Servern im PvE-Modus mit vollzeitbeschäftigungsfreundlichen Werten und um die 15-20 Mods. Nebenher daddel ich in GTA 5 Online in Freundessitzungen umher. Früher war ich über viele Jahre sehr aktiv in MTA. TerraTex, Miami, eXo, Streetbeastz, Vita. Nur um mal einige meiner Stationen zu nennen. Überwiegend gar nicht unbedingt als Spieler, sondern zumeist als Moderator, Administrator oder später vermehrt als gottgleicher Mapper und Mappingteamleader. Natürlich auch gottgleich. Geht ja gar nicht anders. Aber, die Zeit in MTA ist nun schon lange vorüber und ich bewerte nur noch hin und wieder die eine oder andere Map auf dem dazugehörigen und hier allseits bekannten Forum. Erstaunlicher Weise wollen trotzdessen ich schon lange nicht mehr in der Szene aktiv bin immer wieder irgendwelche Leute, dass ich für sie mappe, dass ich ihre Maps verbessere oder dass ich ihre Maps bewerte. Völlig meschugge die Leute. Bin ich etwa gottgleich?? ...achso... ja, okay. Nun verstehe ich warum.


    Okay, soviel zu mir. Aber irgendwas war noch?! Was war denn das? ...hmm... Ach! Ich habs:


    Hi!

  • Da gibt man sich soviel Mühe. Liest noch zweimal gegen. Entrümpelt und ergänzt. Und wofür:

    Naja. Es war ja lieb gemeint. Danke.

    "Der nachfolgende Text ist eher an diejenigen gerichtet, die mich noch nicht oder nicht mehr kennen und mich deshalb unbedingt (nochmal) kennenlernen wollen oder eben für diejenigen, die mich bereits kennen und sich nochmals vergewissern wollen, warum sie mich eigentlich nicht mögen. "

    Trifft nicht auf mich zu :D
    Habs trotzdem gelesen, aber trotzdem